20 Jahre Intermoto Saarbrücken

Bericht

Vergangenes Wochendende lag auf dem Messegelände in Saabrücken wieder der Geruch von Benzin und Öl in der Luft. Bereits zum 20. Mal fand die Messe für Motorradfreunde in Saabrücken statt.
Neben zahlreichen Austellern, die ihre Neuheiten auf den Zweiradmarkt präsentierten, fanden auf dem Aussengelände diverse Rennen statt, wie beispielsweise die Supermoto. Die Intermoto 2012 macht deutlich: Die Intermoto ist längst nicht mehr nur Motorrad, sonderen auch Trike, Quad und Roller.
Auch die Touristik ließ sich blicken und warb für Motorradreisen, eigene Gaststätten oder Hotels, speziell für Biker. Ein andere Großteil der Austeller nahm daneben die Textilbranche ein. Wie das so ist, gibt es keine Messe, die ohne T-Shirt Händler auskommt. Aber so kommt wenigstens jeder aus seine Kosten.
Eine interessante Bebobachtung ließ sich dennoch machen: Retro ist wieder In. Gerade bei Rollern, lässt sich eine Revolution in Sachen Design ausmachen.
Aber auch für Musikliebhaber wurde gesorgt – nämlich mit einer großen Live-Bühne inklusive Musiker.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s