13/04/2019 – PTSV Jahn Freiburg Pumas vs. Rhein-Neckar Lacrosse

Heute durfte ich im Freiburger Jahn-Stadion die erste Lacrosse-Partie meines Lebens fotografieren. Lacrosse wurde ursprünglich von nordamerikanischen Ureinwohnern gespielt. Die erste Liga wurde 1867 in Kanada gegründet, 1904 war die Sportart erstmals bei den Olympischen Spielen vertreten. In Deutschland existieren heute insgesamt neun Herrenligen und acht Frauenligen.  Die Begegnung innerhalb der Bundesliga Süd zwischen den…Weiterlesen 13/04/2019 – PTSV Jahn Freiburg Pumas vs. Rhein-Neckar Lacrosse

Die tragische Figur des Martin Schulz

Müsste Sophokles in der heutigen Zeit eine Tragödie schreiben, so fände er in Martin Schulz seine gescheiterte Hauptfigur. Als er letztes Jahr im Januar mit einem brennenden Kanzlerkandidatenherz das Europaparlament verließ, hätte er sich wohl nicht zu träumen gewagt, dass er heute vor einem sozialdemokratischen Scherbenhaufen steht. So groß war die Welle der Euphorie, als…Weiterlesen Die tragische Figur des Martin Schulz

Die politische Verwirrtheit des 21. Jahrhunderts

Einen Überblick über die politische Landschaft in Deutschland zu behalten ist nicht ganz einfach, aber möglich. Einen Überblick über die europäische politische Landschaft zu wahren ist nahezu unmöglich. Die Spektren und Strömungen verschwimmen, es wird immer schwieriger richtig und falsch sauber zu trennen. Nachrichten von Entscheidungen, die gut und schlecht sind regnen durch die Nachrichtenkanäle…Weiterlesen Die politische Verwirrtheit des 21. Jahrhunderts

Nacht der Kirchen in Hamburg – Zwischen Dur und Moll

Man ist überrascht, wenn man erfährt, was sich in manchen Gebäude  Hamburgs verbirgt. Zwischen den hohen Türmen des Michels oder des Nikolai-Mahnmals finden sich kleine  Kirchen, die einiges zu bieten haben. Ein Besuch bei fremdsprachigen Gemeinden in der Nacht der Kirchen. Die Finnische Seemannsmisson Bereits eine Stunde vor offiziellen Beginn öffnet die finnische Seemannskirche ihre…Weiterlesen Nacht der Kirchen in Hamburg – Zwischen Dur und Moll

Der Bundestagwahlbog 2017 #4 – Thema: Mobilität

Ein Thema an dem viel vor dieser Wahl hängt, ist die Frage nach der zukünftigen Fortbewegung der Menschen. Dieselaffäre und Klimawandel scheinen so etwas wie einen Funken von Bewusstsein bei den Menschen geweckt zu haben. Die Grünen machen die Neuzulassung emissionsfreier PKW bis 2030 sogar zur Koalitionsbedingung. Doch es braucht mehr als ein Verbot von…Weiterlesen Der Bundestagwahlbog 2017 #4 – Thema: Mobilität

Der Bundestagwahlbog 2017 #3 – Eiserne Mutti vs. Gottkanzler Europas

Es soll die vierte Amtszeit für Angela Merkel werden - man kennt sie, sie scheint schon immer da, und junge Leute können sich vielleicht noch an die Zeiten vor ihr erinnern, als Gerhard Schröder noch mit seinem Lachen im Biergarten glänzen konnte. Merkel ist die personifizierte Geduld, aber immer bereit sich auch neuen zu öffnen.…Weiterlesen Der Bundestagwahlbog 2017 #3 – Eiserne Mutti vs. Gottkanzler Europas

Der Bundestagwahlbog 2017 #2 – Debattenkultur statt Informationskultur?

Ein grundsätzliches Problem des deutschen Wahlkampfes liegt neben den Kandidaten und Parteien vor allem auch vor allem bei den Medien. Vor allem ein Großteil des öffentlichen Rundfunkes setzt hier auf eine unfruchtbare Debattenkultur statt auf eine fruchtbare Informationskultur, die seinen Zuschauern Hintergrundwissen vermittelt statt sie mit politischen Meinungen der Parteien zu bombardieren. Der krampfhafte Versuch…Weiterlesen Der Bundestagwahlbog 2017 #2 – Debattenkultur statt Informationskultur?