Parcours über den Wolken

Blog, Reisen, Schottland, Unterwegs

Teil 2 – Das Felslabyrinth des Quiraing

Für alle Nachzügler, die den ersten Teil „The Lookout“ verpasst haben.

Ein Gastbeitrag von Max Schmidt | Pixelkeller

Kalt, nass und windig – drei Worte, die den September in Schottland mit erstaunlicher Präzision beschreiben.Dieser Gedanke schießt und in Dauerschleife durch den Kopf, als wir frierend dem Trauerzug der Autos hinter der nächsten Kurve verschwinden sehen.

Parcours über den Wolken

Blog, Reisen, Schottland, Unterwegs

Teil 1 – The Lookout

Der nasse Wind peitscht gegen die Jacken, die Schutz bieten sollen. Der matschige Boden lässt die Füße entgleisen. Ein Fels ist der einzige Schutz vor den stürmenden Böen, die mit einem Wolkenbruch aufgezogen sind. Jeder Ton verstummt im prasselnden Regen. Von einem auf den anderen Moment können die sich Naturgewalten im Angesicht der schroffen Felslandschaft der Isle of Skye offenbaren. So auch bei dem Aufstieg zum Old Man of Storr – einem Wahrzeichen der schottischen Insel.